Herzlich Willkommen!

E14 led

Filter

Artikel 1 bis 24 von 260

Artikel 1 bis 24 von 260

E14 LED

Die im Vergleich zu den E27 Lampen mit einem kleineren Sockel versehenen E14 Leuchtmittel gibt es heute als LED Ausführung in den verschiedensten Varianten, was Form, Lichtfarbe, Farbwiedergabe oder Dimmbarkeit anbelangt. Dies alles kombiniert mit den verschiedenen Herstellern bietet dem Anwender eine hohe Bandbreite an Auswahlmöglichkeiten. Erstes Auswahlkriterium sollte der Sockel sein. Wenn die entsprechende Leuchte zu Hause eine E14 Fassung aufweist, so ist dies auch ausschlaggebend dafür, ein Leuchtmittel mit eben diesem Sockel zu wählen. Freier ist man beispielsweise bei der Wahl der Form.

E14 LED Leuchtmittel: Welche Formen gibt es?

E14 LEDs gibt es zum Beispiel als Tropfenlampen sowie als Reflektor, als Kerzen-, Globe-, Mini-Kolben oder Röhrenlampen. Die E14 LED Tropfenlampen, die in puncto Optik am ehesten einer klassischen Glühbirne ähneln, eignen sich unter anderem für den Einsatz in Tischleuchten. Reflektorlampen, die man häufig in Deckenstrahlern findet, empfehlen sich vor allem dann, wenn bestimmte Bereiche eines Raums punktuell beleuchtet werden sollen, um diese hervorzuheben. Häufig ist dies in Geschäftsräumen und bei repräsentativen Flächen der Fall. E14 LED Leuchtmittel in Kerzenform finden häufig im privaten Haushalt, aber mitunter auch in Hotels, Bars und Restaurants Anwendung. Röhren-, Globe- und Minikolbenlampen sind im Vergleich zu den Kerzenlampen eher die selteneren Vertreter was E14 LED Leuchtmittel anbelangt.    

E14 LED – Lichtfarbe und Farbtemperatur

Die E14 LED Leuchtmittel stehen Ihnen in den Lichtfarben extra warmweiß (bis 2.700 Kelvin), warmweiß (2701 bis 3300 Kelvin), neutralweiß (3301 bis 5300 Kelvin) sowie tageslichtweiß (ab 5300 Kelvin) zur Verfügung. Die Kelvinzahl bezeichnet hierbei die Farbtemperatur. Je niedriger die Farbtemperatur desto wärmer die Lichtfarbe. Je höher die Farbtemperatur, desto kälter die Lichtfarbe. Eine warme Lichtfarbe empfiehlt sich eher für Räume, in denen eine wohnliche Atmosphäre gewünscht ist, wie z.B. Wohn- oder Schlafzimmer, „kaltweiß“ hingegen wird häufig in Büro- oder anderen Arbeitsumgebungen genutzt. Über die Standardlichtfarben hinaus bieten manche LEDs mit einstellbarer Lichttemperatur die Möglichkeit, innerhalb einer vorgegebenen Range (z.B. 2700 bis 6500 Kelvin) die Farbtemperatur selbst einzustellen. Und bei einigen E14 LED Lampen sind sogar die RGB („Rot-Gelb-blau“) – Farben einstellbar.

Farbwiedergabe

Der sogenannte Ra-Wert bezeichnet die Farbwiedergabe einer Lampe. Es wird dabei die Frage beantwortet, wie original- bzw. naturgetreu ein Leuchtmittel die Farben der Umgebung wiedergibt. Je höher der Ra-Wert einer E14 LED Lampe, desto besser ist die Farbwiedergabe. Während folglich ein Ra Wert von weniger als 60 eine mangelhafte Farbwiedergabe bezeichnet, entspricht der Bereich von 60 bis 80 einem Leuchtmittel mit mittleren Farbwiedergabeeigenschaften. Gute Farbwiedergabeeigenschaften entsprechen Ra Werten von 80 bis 89. Und die Werte 90 bis 100 stehen für ausgezeichnete Farbwiedergabeeigenschaften.

E14 LED Dimmbar

Neben dimmbaren und nicht dimmbaren e14 LED Leuchtmitteln gibt es auch einige Vertreter mit dem sogenannten Warm-Dimming-Effekt. Hierbei lässt sich die Farbtemperatur beim Dimmen verschieben, z.B. von 2700 Kelvin (100%) bis auf 2200 Kelvin (ca. 10%).

Hersteller von E14 LED Leuchtmitteln

E14 LED Lampen werden von zahlreichen verschiedenen Herstellern angeboten. Neben Osram und Philips finden sich unter anderem auch Hersteller wie GE, Sylvania, Opple, MegaMan oder Müller-Licht.