Herzlich Willkommen!

Innenbeleuchtung

Filter

Einkaufsoptionen

Artikel 1 bis 24 von 1082

Artikel 1 bis 24 von 1082

Innenbeleuchtung

Tipps für Ihre Lichtplanung

Licht schafft eine gemütliche Atmosphäre, ganz egal ob es sich um Außenstrahler, Stehleuchten, Wandleuchten oder Deckenlampen handelt. Durch eine Kombination aus den verschiedensten Leuchtenarten ergibt sich die perfekte Beleuchtung für jeden Raum. Je nach Lichtfarbe, Kontrast oder Helligkeit entfaltet sich das Licht anders und bestimmt darüber ob wir uns in einem Raum wohlfühlen oder nicht.

Für die gewünschte Gemütlichkeit ist ein harmonisches Verhältnis zwischen kontrastreicher und kontrastarmer Beleuchtung wichtig. Dabei sollten Sie auf einen Mix aus:

  • Akzentlicht
  • Hintergrundbeleuchtung
  • Arbeitsbeleuchtung

setzen. Eine indirekte Beleuchtung erzeugt zwar ein weiches und zurückhaltendes Licht, da es so gut wie keine Schatten wirft, allerdings ermüden die Augen schneller als bei kontrastreicher Beleuchtung. Unser Tipp: Erschaffen Sie „Lichtinseln“ mit Steh-, Wand- und Tischleuchten um eine in sich stimmige Beleuchtung zu erzielen.

Akzentlicht: Die Akzentbeleuchtung sorgt durch ihre punktuelle Ausleuchtung für Abwechslung. Mit ihr können Sie  besondere Highlights wie eine Vitrine mit Sammlerstücken, schöne Möbel oder das Lieblingsgemälde perfekt in Szene setzen. Dies kann durch Strahler oder Einbaustrahler erreicht werden, alternativ auch mit verschiedenen dekorativen Leuchten. Trauen Sie sich an das Spiel mit Licht und Schatten, denn besonders in der dunklen Jahreszeit schafft dies Behaglichkeit und Ruhe. Doch denken Sie bei der Planung auch mal an den Spruch „weniger ist mehr“. Wird eine zu grelle Detailbeleuchtung gewählt, wirkt der Raum schnell überladen und die Gegenstände die eigentlich im Fokus stehen sollten, geraten so in den Hintergrund.

Hintergrundbeleuchtung: Sie sorgt idealer Weise für die gesamte Ausleuchtung des Raums. Dies kann mit einer Deckenleuchte, einem Deckenfluter oder Strahlern erreicht werden. Für mehr Flexibilität und um für jeden Anlass das richtige Licht zu haben, empfiehlt es sich eine Leuchte mit dimmbaren Leuchtmitteln zu montieren.

Arbeitsbeleuchtung: Zum Arbeiten, Lesen oder Kochen wird ein fokussiertes Licht benötigt, da hier die Konzentration eine  große Rolle spielt. In der Küche erleichtern Sie dies durch Unterbauleuchten die individuell zu- oder abgeschalten werden können, um die Arbeitsfläche hell auszuleuchten. Das Lesen oder Arbeiten kann durch Tischleuchten mit schwenkbarem, flexiblem Arm unterstützt werden, denn dadurch können Sie das Licht dorthin lenken, wo Sie es benötigen.   

Leuchten von Mr. Beams – die kleinen Helfer im Alltag

Mit unseren batteriebetriebenen Leuchten von Mr. Beams haben Sie ohne Stromanschluss und lästiges Kabel überall dort Licht, wo Sie es benötigen. Genutzt werden können die Strahler mit Bewegungsmelder im Kleiderschrank, in der Abstellkammer, als Treppenbeleuchtung  oder als Nachtlicht. Die Installation ist kinderleicht und durch die effizienten LED-Module halten die Batterien bei „normaler“ Nutzung bis zu einem Jahr. Durch die kompakte Bauart der LED-Strahler sind diese universell und flexibel einsetzbar. Die Mr. Beams-Leuchten haben einen integrierten Bewegungsmelder und fungieren somit ideal als Sicherheitslicht in Ihrem Zuhause. Ein weiterer Vorteil der Mr. Beams-Scheinwerfer ist die breite Produktpalette, durch welche die Strahler enorm vielseitig sind und in nahezu jedem Anwendungsbereich Einsatz finden.