Herzlich Willkommen!

Sicherheitsbeleuchtung

Filter

Artikel 1 bis 24 von 80

Artikel 1 bis 24 von 80

Sicherheitsleuchten

Sicherheitsbeleuchtung – smart und funktional

Sicherheitsleuchten im Außenbereich haben viele unterschiedliche Funktionen. Etwa das Ausleuchten dunkler Ecken oder die Beleuchtung von Treppen oder Wurzeln, die zu gefährlichen Stolperfallen werden können. Und auch Einbrecher sollen sie in die Flucht schlagen. Ein Großteil der modernen Sicherheitsbeleuchtung verfügt über einen Bewegungssensor, damit das Licht eben dann abgegeben wird, wenn es wirklich benötigt wird. Die nötige Energie erhält die Leuchte entweder ganz traditionell über das Stromnetz, über moderne in die Leuchte integrierte Solartechnologie oder sogar über Batterien, die durch den Einsatz energiesparender LEDs sehr langlebig sind und bei normalem Betrieb bis zu einem Jahr halten können, bevor die Batterien gewechselt werden müssen. Natürlich können mit diesen Sicherheitsleuchten auch Garagentore, Gartenhäuschen oder Holzlager für eine bessere und sicherere Orientierung beleuchtet werden. Alle Leuchten für den Außenbereich sollten über bestimmte Schutzarten verfügen. IP44 (Schutz gegen Spritzwasser) an der Fassade, IP65 (Schutz gegen Strahlwasser) beim Bodeneinbau einer Leuchte am Wegesrand, IP67 (Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen) bei der Anwendung als Bodeneinbauleuchte neben einem Teich oder ähnlichem und IP68 (Schutz gegen dauerhaftes Untertauchen)  bei der Verwendung in einem Teich.

Die Beleuchtung rund ums Haus hat also nicht nur ästhetische Zwecke, sondern soll auch die Sicherheit erhöhen.