Warum leuchtet LED obwohl aus

Sollten Sie das Phänomen bei Ihrer eigenen Leuchte beobachtet haben, kann dies an zwei Dingen liegen: Entweder am LED Leuchtmittel oder an der Elektroinstallation. Wir möchten Ihnen Tipps zeigen, wie sie schnell hinter die Ursache des Problems kommen.

 

Ursache: LED Leuchtmittel

Um herauszufinden, ob das Problem an Ihrem Leuchtmittel liegt, führen Sie folgenden Test durch: Schalten Sie den Lichtschalter aus und nehmen das Leuchtmittel aus der Fassung. Wenn das Licht sofort erlischt, liegt es nicht an Ihrem Leuchtmittel. Sollte das Licht allerdings schwach weiterleuchten, haben Sie die Quelle des Problems entdeckt. Die Ursache liegt hier an der verwendeten Leuchtschicht oder am LED Treiber, denn diese beiden Komponenten können Energie speichern und das Leuchtmittel noch für einige Minuten leuchten lassen.

 

Ursache: Elektroinstallation

Durch den obenstehenden Test haben Sie herausgefunden, ob ihr Leuchtmittel der Grund des Nachleuchtens ist. Sollte dies nicht der Fall sein, ist der Fehler in der Elektroinstallation zu suchen. Meist fallen Probleme hier erst beim Umstieg auf LED Beleuchtung auf. In diesem Fall sollten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit bei den nächsten Schritten einen Experten zu Rate ziehen.

Hier kann es vier verschiedene Problemquellen geben, die es zu überprüfen gilt:

Mindestlast des elektronischen Dimmers mit der des Leuchtmittels vergleichen. Wird diese unterschritten, tauschen Sie den Dimmer gegen einen LED Dimmer aus.

> Lichtschalter mit Orientierungslicht: Klemmen Sie die Glimmlampen ab oder Tauschen Sie den Schalter aus.

> Bei einpoligem Lichtschalter die Phase und Neutralleiter auf Vertauschen prüfen und richtig anschließen oder zu zweipoligen Lichtschalter wechseln. 

> Bei möglicher parallelen Leitungsführung die Verdrahtung der Wechselschaltung prüfen. Ableitkondensator in der Deckenleuchte installieren.

 "Warum leuchtet meine LED Lampe, obwohl diese ausgeschalten ist?" -  Phänomen via Mouseover zu sehen

Wenn das Nachleuchten am Leuchtmittel liegt, ist das grundsätzlich kein Problem – es sei denn es stört Sie, beispielsweise beim Schlafen. Sollte es jedoch an der Elektroinstallation liegen, raten wir Ihnen sehr, sich dem Problem zu widmen und ggf. einen Fachmann zu rate zu ziehen, da dies sich äußerst negativ auf die Lebensdauer Ihres Leuchtmittels auswirken kann.

 

Ihr MEGALight Dr. Kunde Team